Sonntag, 15. März 2009

Suchanfragen besser erkennen

Marissa Mayer, Produktmanagerin für die Google-Suchprodukte und Vizepräsidentin von Google, spricht in einem Interview mit der "Welt am Sonntag" über Internet-Suchmaschinen und die Organisation von Wissen. Die Internet-Suche sei die erfolgreichste Anwendung im Netz, weil es aufgrund der Größe einfach nicht mehr möglich sei, die Webseiten anderweitig zu katalogisieren. Eine nächste Herausforderung für Google sieht Mayer darin, die Bedeutung von Suchanfragen besser zu erkennen. Viele Worte haben mehrere unterschiedliche Bedeutungen und müssten in ihrem jeweils personalisierten Kontext erkannt und verstanden werden.

Das komplette Interview ist zu lesen in Welt am Sonntag 01.03.2009/S. 30

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen