Montag, 20. Juli 2009

Google verdiente im 2.Quartal besser

Google hat im zweiten Quartal mit 5,36 USD pro Aktie besser verdient als erwartet. Das Umsatzwachstum hat jedoch im Vergleich zu den ersten drei Monaten des Jahres deutlich nachgelassen. Der Zuwachs sank von 6,2 % auf nur noch 2,9 %. Für große Verunsicherung sorgte ein Rückgang der "Paid Clicks", der bezahlten Clicks auf Suchwortanzeigen, um 2 % verglichen mit dem ersten Quartal 2009. Außerdem sanken die Einnahmen aus den Klicks ("Cost per Click") um 13 %.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen