Montag, 13. Juli 2009

Yahoo soll frischer werden

Yahoo-Europa-Vorsitzender Rich Riley geht für das laufende Jahr von einem stabilen bis leicht rückläufigen Gesamtmarkt bei Werbeanzeigen in Europa aus, so Riley im Interview mit "Euro am Sonntag". Yahoo hat in Europa weiter an Bedeutung gewonnen. Im Herbst will das Unternehmen seine Startseite überarbeiten. Die Nutzer können diese dann stärker personalisieren und Links zu anderen Seiten in einer eigenen Liste einbinden. Die elektronischen Postfächer in Yahoo-Mail sollen deutlich erweitert werden. Die Marke soll frischer und jünger werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen