Freitag, 6. November 2009

Google Dashboard - die neue Datenschutzfunktion

In Berlin präsentierte der US-Konzern Google die neue Datenschutzfunktion Google Dashboard für seine Produkte. Hinter dem Dashboard verbirgt sich eine Übersichtsseite, die einen Teil der Daten listet, die der Konzern über jeden einzelnen Kunden führt. Allerdings gibt es die Funktion nur, wenn der Kunde ein Google-Benutzerkonto besitzt - die Daten sind nicht für andere zugänglich. Grundsätzlich begrüßen Datenschützer die Funktion, da sie die eigene Verantwortung im Umgang mit den Daten stärke und zu einer größeren Transparenz führe.





Quelle: Google System Blog: Google Dashboard

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen