Mittwoch, 10. März 2010

Bei T-Mobile USA wird Yahoo durch Google ausgetauscht

Ein großer Rückschlag für Yahoo: Nachdem die Vereinarbeitung zwischen T-Mobile USA und Yahoo ausgelaufen ist, setzt der Mobilfunkbetreiber nun auf Google als voreingestellten Suchmaschinenbetreiber!

Ein kleiner Hoffnungsschimmer könnte sein, dass AT&T beim Motorola "Backflip", einem Smartphone mit Android-Software, die Yahoo-Suche einsetzen möchte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen