Montag, 18. Oktober 2010

Sky Maps - Google greift nach den Sternen

Google Earth wurde nun um den Weltraum erweitert und schon ist Google Sky Maps geboren.

Mit Google Sky Maps können Sie die verschiedensten Himmelsobjekte wie beispielsweise Sterne, Galaxien, Planeten und sogar den Mond betrachten.

Möglich wurde der Griff zu den Sternen durch die Kooperation von Google mit Slooh, einem Unternehmen aus New York.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen