Samstag, 19. Februar 2011

Facebook startet nun die umstrittene Instantpersonalization

Facebook startet nun auch in Deutschland die "Instantpersonalization" - in Deutschland auch "umgehende Personalisierung" genannt.

Mit diesem umstrittenen Feature werden persönliche Information an die Partnerseiten von Facebook weitergereicht.


Wer NICHT mit der Weitergabe einverstanden ist, muss das neue Feature deaktivieren!

So steht es in der Facebook-Hilfe

Und so funktioniert die Deaktivierung:

Tree: Konto > Privatsphäre-Einstellungen > Klick auf "umgehende Personalisierung"


Kästchen deaktieren = Personalisierung ausschalten!

Nicht bei allen Usern ist das neue Feature aktiv - d.h. öfters nachschauen ist gefragt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen