Montag, 14. Februar 2011

Facebook versteckt heimlich die Freunde

Facebook macht mal wieder negative Schlagzeilen - auf der einen Seite werden die neuen Facebook Seiten bzw Pages mit vielen sinnvollen Funktionen eingeführt - auf der anderen Seite jedoch werden heimlich die "Newsfeed-Einstellungen" geändert.

Jetzt bekommt "lange nichts mehr von dir gehört" auch auf Facebook eine Bedeutung! Denn im "Defaultmodus" sieht jeder User jetzt nur die Neuigkeiten von den Usern und Pages mit denen häufig interagiert wurde. 

Diese Änderung wurde nicht offiziell kommuniziert, kann aber ganz einfach wieder umgestellt werden:


Auf der Startseite unter "Neueste Meldungen" das ein Klick auf "Optionen bearbeiten"



Nun ist es möglich die Newsfeed-Einstellung auf "Alles von deinen Freunden und Seiten" anklicken und speichern. 

Nun sind wieder sämtliche Informationen von Freunden und Facebook Seiten sichtbar.

Es macht allerdings nur Sinn, wenn auch die Freunde diese Einstellung vornehmen, sonst ist man selber dort womöglich nicht sichtbar!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen