Donnerstag, 31. März 2011

Google +1 - damit wird Google bald sozialer

Google +1, so heißt das neue Feature von Google welches bald eingeführt wird.

Google +1 ist vergleichbar mit dem "Gefällt mir"-Button von Facebook, ein mächtige Werkzeug im sozialen Netzwerk.

Der goldene +1-Button wird hinter den Suchergebnissen und den Google Anzeigen (Adsense) angezeigt. Selbst der Pagerank (PR) soll durch diesen Button angelöst werden!

In einigen Monaten ist das Tool ausgerollt und Google macht auf Facebook.


Sonntag, 27. März 2011

Suchmaschinen in Deutschland - die aktuellen Marktanteile


Die aktuelle Suchmaschinenabfragen in Deutschland zeigen nur wenig Bewegung bei den Marktanteilen der Suchmaschinen.

Die Suchmaschine Google ist nachwievor unumstritten die Nummer 1 in Deutschland mit 89%.

Die Suchmaschine Yahoo - setzt die Suchmaschine Bing ein - gewinnt in den letzten vier Monaten 0,3% Marktanteil.

Microsoft mit seiner Search-Engine Bing konnte 0,9% im Vergleich gut machen.

Da die Suchmaschine ASK nicht mehr weiterentwickelt wird, liegt die Zukunft im Prinzip nur noch an zwei große Suchmaschinentechnologien: Google und Bing.

Die Google-Technologie findet Einsatz bei: Google, T-Online und AOL = Markteinteil von 91,4%
Die Bing-Technologie findet Einsatz bei: Bing, Facebook und Yahoo = Marktanteil von 6%


Details:

Google 89%
Yahoo 2,6%
Bing 3,4% 
T-Online 1,9%
ask.com 0,6%
web.de 0,6%
AOL 0,5%
andere 1,4%

Donnerstag, 24. März 2011

Facebook nutzt nun die Userbilder

Facebook hat wieder eine neue Einstellung vorgenommen: Facebook darf im "Standard-Modus" den Namen und die Bilder der Nutzer für Werbezwecke benutzen!

Wieder still und heimlich eingeführt wie bereits das verstecken der Freunde oder die umgehende Personalisierung, muss wieder jeder Facebook-User selber diese Einstellung in den Einstellungen deaktivieren.

Und zwar so:
  • ->Konto 
  • -> Kontoeinstellungen 
  • -> Facebook-Werbeanzeigen
  • -> per Drop-Down sollte die Nutzung auf "niemand" gesetzt werden.

Montag, 21. März 2011

Was twittert Deutschland an diesem Wochenende?

(c) Twitter Trends


Twitter in Deutschland - Die Nachrichten sind voll mit Themen aus Libyen und Japan. Was bewegt die Deutschen und wird gezwitschert?

Gewinner an diesem Wochenende ist #DSDS vor #Klitschko und hat einen riesen Abstand auf #Libyen.

Ein Blick auf die Trend-Charts Top 3 ergeben derzeit:
  1. #DSDS
  2. #Klitschko
  3. #Boxen
#Libyen folgt auf Platz 6, #Japan auf 7 und #Fukushima auf 9

Mittwoch, 16. März 2011

Facebook @-Mention - die Markierfunktion nun auch in Kommentaren


Facebook @-Mention (Markierfunktion) nun auch in Kommentaren möglich.

Bereits im September 2009 führte Facebook die @-Mention Funktion für Personen und befreundete Seiten (Pages) ein. Seit dem war es möglich ganz simpel zu markieren: Per "@" und dann den Anfangsbuchstaben - Facebook blendend dann per drop-down die jeweiligen Kontakte ein.

Seit dem 11.März besteht nun die Möglichkeit der Markierfunktion auch in den Kommentaren. So wird das kommentieren wesentlicher interaktiver.

Freitag, 11. März 2011

Türkei hat fast doppelt soviele Facebook User als Deutschland

645.210.860* - das ist die Zahl um die es weltweit geht! 645 Millionen Facebook User sind auf der Onlineplattform unterwegs.

Dagegen fallen die Facebooknutzer in Deutschland mit gerade mal 16.215.380* im internationalen Vergleich eher niedrig aus.

*Stand 11.03.2011

Quelle: socialbakers.com

Damit rangiert Deutschland lediglich auf Platz 11.

Zahlen, Daten und Facebook-Fakten aus deutscher Sicht:
  • Stärkste Facebook-Marke ist Bayern München mit 924.433 Fans
  • Altersverteilung: 33% bei 25-34 J.; 29% bei 18-24 J.; 15% bei 35-44 J.
  • Männer 52% - Frauen 48%

Top 5 Facebook-Länder:

Platz 1: USA          153 475 180
Platz 2: Indunesien   35 482 400
Platz 3: England       28 940 400
Platz 4: Türkei         26 417 820
Platz 5: Phillippinen  22 849 340

Mittwoch, 2. März 2011

XING macht neuerdings auf Facebook


Wer kennt ihn nicht - den Facebook "gefällt mir"- Button. Seit heute Morgen ist nun auch XING etwas interaktivier.  "Interessant finden" so der "Stern"- Button bei XING.

Auf der Startseite wurden nun die Meldungen aus dem eigenen Netzwerk mit interaktiven Schaltfläöchen versehen:
  • Sie steht die Sprechblase für das kommentieren
  • Der Stern für das interessant finden
  • Die 3 kleinen Pfeile stehen für das empfehlen
Diese Maßnahme war absehbar, da Facebook immer mehr auf Business setzt und die XING-Gemeinde im Vergleich nur schwach wächst.